Image
           Die Hochschule für Musik Nürnberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine                                        Lehrbeauftragte bzw. einen Lehrbeauftragten für

              Fachdidaktik/Literaturkunde historische Instrumente                         (fachübergreifend)

Der Stundenumfang beträgt bis zu 3 Semesterwochenstunden.

Der bzw. dem Lehrbeauftragten obliegt die inhaltliche Ausgestaltung eines Fachdidaktik- und Literaturkunde-Seminars für Studierende, die im künstlerisch-pädagogischen Zweitfach ein historisches (Variant-)Instrument belegen. Besonderen Wert legt die Hochschule auf eine fächerübergreifende Betreuung im Hinblick auf die Didaktik historischer Aufführungspraxen, Instrumentenkunde sowie den Umgang/die Aufbereitung von Quellen für die Unterrichtspraxis im Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht.

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes künstlerisch-pädagogisches Hochschulstudium mit einem Haupt- oder Zusatzfach im Bereich Alte Musik/historische Instrumente und diesbezügliche mehrjährige Unterrichtserfahrung, vorzugsweise an einer Musikschule. Erfahrungen in der Hochschullehre bzw. im Aus- oder Weiterbildungsbereich wären wünschenswert.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Lehrpersonal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Der Lehrauftrag ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen senden Sie bitte bis zum 28.05.2021 direkt über unser Bewerbungsportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung