Image      
Die Hochschule für Musik Nürnberg, die Technische Hochschule Nürnberg und die Akademie der Bildenden Künste Nürnberg betreiben gemeinsam das hochschulübergreifende LEONARDO – Zentrum für Kreativität und Innovation. Finanziert durch das Bund-Länder-Programm „Innovative Hochschule“ werden dort, durch interdisziplinäre Zusammenarbeit, die kreative Frühphase des Idea-tionsprozesses stimuliert und Ideen generiert, von denen neue Impulse für die regionale Wirtschaft und die Gesellschaft ausgehen.

An der Hochschule für Musik Nürnberg ist zum 01. Oktober 2020 eine Stelle als

künstlerisch-wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d)       (E 13 TV-L)

zu besetzen.

Auf Sie wartet ein interessantes und breit gefächertes Aufgabengebiet. Dazu gehören im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

Wir erwarten ein abgeschlossenes einschlägiges Studium mit entsprechender beruflicher Erfahrung. Pädagogische Erfahrung im Hochschulbereich ist erwünscht.                                                                 

Die Beschäftigung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifrechts im öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist befristet bis 31.12.2022.

Wenn Sie Freude daran haben, in einem vielseitigen Aufgabengebiet Verantwortung zu übernehmen, und offen sind für die Besonderheiten eines künstlerisch geprägten Hochschulbetriebes, freuen wir uns über Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen.                                                                                                        

Die Hochschule für Musik Nürnberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt die Bewerbung von Frauen ausdrücklich.     

Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.                                                                         

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen senden Sie bitte bis zum 05. Juni 2020 direkt über unser Online-Stellenportal.                                                          

                                                                         

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung